Sie sind hier: Startseite

Im stillen Kämmerlein etwas "auszubrüten" ist eine schöne Sache. Für mich jedenfalls, weil für mich der Grundsatz "der Weg ist das Ziel" galt und gilt.

Noch schöner ist es allerdings für mich, andere an meinen Aktivitäten teilhaben lassen zu können und zu dürfen, wozu mir die Technik und vor allem mein lieber Schwiegersohn verholfen hat.

Mich mitteilen zu können auf diesem Wege ist für mich Neuland und ich hoffe, so manchen für meine Kurzgeschichten, meist mit satirischem Einschlag, und auch für meine kunterbunten Gedichte und ebenso farbenfrohen Acrylbilder interessieren zu können.

Ich bin ein "Spätzünder" mit meinen 65 Jahren und habe seit geraumer Zeit die Möglichkeit, meine schon lange im Kopf wirbelnden Ideen zu Papier zu bringen. Auch das Malen kam zu kurz in meinem bisherigen Leben.

Ich bin mal gespannt, wie sich alles weiter entwickeln wird, und vor allem, weil (hört, hört), das Leben ja erst mit 66 Jahren beginnen soll, wenn ich Udo Jürgens Song Glauben schenken kann. Also: Abwarten!

Im Dezember 2012 sind zwei E-Books von mir bei neo-books im Verlag Droemer Knaur erschienen. Für weitere Informationen zu meinen Büchern klicken Sie bitte auf einen der untenstehenden Links: